ProduktionenVideo

Verkaufsvideo für Algarve-Luxusvilla

„Jedes der Zimmer soll Meerblick haben“ war die Anweisung an den Architekten beim Bau dieser Villa. Jetzt wollte der Besitzer verkaufen und ich sollte in einem Video genau diesen unverbaubaren Blick auf den Ozean zwischen Luz und Budens an der Algarve verewigen. Und Musik von Mozart wäre schön…

Eine Kirchenmusik-Arie als Hintergrund zu einem Immobilienvideo: Ungewöhnlich, aber außerordentlich effektvoll wie ich meine, gerade beim langen Anflug auf die Felsenküste.

Und dieses „Floating“-Tempo zieht sich durch den ganzen Film: Fahrten entlang der opulenten Flure, entlang der Balkone in gleißendem Licht oder um die Blüten im subtropischen Garten.

Und immer das Blau des Ozeans im Hintergrund, in einer Sequenz sogar durch das Haus hindurch  gefilmt.

So kommen Drohne, Slider und Gimbals zum Einsatz, aber nicht als Special Effect zum Selbstzweck, sondern um dieses Gefühl von Freiheit und Weite unter dem Licht des Südens zu vermitteln. 

Anscheinend gelungen: Als die Kinder des Eigentümers das Video sahen, meinten sie, dass man so etwas Schönes eigentlich nicht verkaufen dürfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.