Infomercials

„Ich versteh´s nicht!“

Beispiel InfomercialDer Satz wirkt wohl vertraut. Schließlich lässt man sich oft etwas Neues einfallen, ein neues Verfahren, ein neues Produkt, ein neues Projekt… aber es versteht keiner. Dabei steckt doch solches Potential darin!
Und Andere verstehen das jetzt keineswegs deshalb nicht, weil es wirklich kompliziert oder eine doofe Idee wäre. Wie vermittelt man das also? Es gibt da Möglichkeiten…
Ich komme ursprünglich aus der Computerwelt, da sind Innovationen an der Tagesordnung, die Durchbrüche darstellen, aber zu erst einmal nur wenigen vertraut sind. Aber die Unternehmen selbst stecken viel zu sehr im Thema drin, um zu verstehen, dass man das nicht verstehen kann.
Außerdem sieht man in der Computerbranche so direkt nichts von den weltbewegenden Dingen: Auf den ersten Blick sitzen da nur Leute an Tastaturen und tippen.
Nicht mitreißend… So versteht man das eben nicht.

Kurz und schmerzlos

Beispiel InfomercialWie dann? Die Lösung liegt oft in Videos. Kurzen Videos, die genau den Kern dessen vermitteln, was man wissen muss. Wenige Minuten, unterhaltsam, einprägsam, einen Stil, den ich unter Infomercial zusammenfasse.
Gerade das Einfache, Unterhaltsame daran ist aber durchaus anspruchsvoll zu erzeugen.  Für solche Projekte suche ich mit meinen Kunden zusammen zu verstehen, auch im Detail, was genau das Besondere an dem neuen Angebot ist, an der Idee, an dem Produkt. Anhand eines Briefingverfahrens mit ausgefeilten Fragetechniken finde ich heraus, was wirklich wichtig ist, was beim Adressaten ankommen muss. Das wird eingedampft, wie bei einer Orangenessenz.
Ich arbeite bei der Recherchephase, dem Entwerfen und Texten des Skripts mit einem  Mix aus Design Thinking und Copywriting. Produziert wird dann Echtdreh, Animationsfilm oder eine passende Mischung aus beidem. Wenn es passt, auch Virtual Reality. Die Zusammenarbeit mündet dann in der Distribution des Videos, vor allem im Internet und in Sozialen Netzwerken, sowie der Einbindung in Online-Kampagnen.

Autos, Computer … und Sie?

Beispiel InfomercialSolche Infomercials habe ich für IT-Unternehmen produziert, die neue Produkte und Ansätze vermitteln wollen, ebenso wie für Automobilmarken, aber auch für Berater, die sich selbst vermarkten wollten. Eine Auswahl davon hier auf der Seite oder auf meinem Vimeo-Kanal.
Sie sehen, solche Infomercials sind für viele ein Weg zum Kunden. Für Startups, die Ideen vermitteln wollen ebenso wie für Mittelständler und größere Unternehmen, die etwas zu zeigen haben.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen und den Satz „Verstehe ich nicht“ auch nicht mehr hören wollen, lassen Sie uns ein erstes Informercial angehen!